Firmengeschichte

Die Geschichte von Jamafa Machinery BV begann vor etwa 90 Jahren wenn die Familie Janssen in Roermond anfangt mit ‚Schmied Janssen‘. Ein Unternehmen, aus dem eine Generation später die Jamafa Agricultural Machinery BV hervorgeht. Das Unternehmen erwirbt einen guten Namen, ging jedoch 2009 aufgrund fehlender Aufträge in Konkurs. Karel van Hattum übernahm die Firma vom Kurator. Nach der Akquisition beginnt Karel in Zusammenarbeit mit den Landwirten mit der Modernisierung der Maschinen, wobei das umfassende Wissen über Vision-Kameras viele Vorteile bietet. Die meisten maschinen wären datiert außer das mobilen Anbausystem.

Weil auf dem Standort von Jamafa in Roermond eine Erweiterungsbau vom Designer Outlet Center geplant ist, zog die Firma in Mai 2011 um ins neue Firmengebäude in Kelpen-Oler. Neben der idealen Lage (Jamafa liegt in der Nähe von die Autobahn A2 und A73) und dem guten Erscheinungsbild des Gebäudes hat dieses Gebäude ein Hochhauslager, wo die Teile zentral und übersichtlich gelagert sind.

10 Jahre nach dem Start verfügt Jamafa über ein breites Sortiment an modernen Maschinen für die Blumenzucht, insbesondere die erneuerte Rosensortier- / Bündelmaschine auf sehr hohem Niveau.

Die neu einzuführende universelle Sortier- und Bündelungslinie, mit der auch automatisch Mono- und Mischsträuße erzeugt werden können, wird ebenfalls hohe Ziele verfolgen.

 

Jamafa Machinery ist wirklich ein internationaler Spieler. Unsere Kunden befinden sich in den Farben Blau und Grau auf der Weltkarte:

 Placeholder